Informationen zur elektr. Patientenakte, aktuelle Berichte und Beiträge zum Protest gegen die Zwangs-Internetvernetzung von Arztpraxen, gegen die zentrale Speicherung sensibler Patientendaten in irgendwelchen clouds und Rechenzentren, und damit gegen die elektronische Patientenakte in der derzeit geplanten Form:

– 26.02.19, SZ-Außenansicht, Beitrag hier!
– 15.02.19, Beitrag in Hessenschau, Hessischer Rundfunk
– 13.02.19, Beitrag in „Kontrovers“, BR-Fernsehen
– 22.01.19, Beitrag in „Report Mainz“, ARD
– 13.01.19, Beitrag in „Westpol“, WDR

– 28.12.18, „Elektronische Patientenakte: wie sicher sind meine Daten?“, ZEIT
– 27.12.18, Vortrag beim Chaos-Computer-Club, unsichere Gesundheitsakten
– 19.12.18, „Vorgaben zur elektronischen Patientenakte veröffentlicht“, Dt. Ärzteblatt (u. a.: 1200 Seiten Spezifikationen der gematik!)
– 28.11.18, „Angst um Patientendaten“, Donaukurier Ingolstadt
– 26.11.18, „Angst vor Datenmissbrauch hemmt Fortschritt im Gesundheitswesen“, WELT,
mal ein Beitrag der anderen Seite, mit sachten Drohungen an Patienten, die ihre Daten nicht zur Verfügung stellen wollen
– 30.10.18, „Gesundheits-App: Patientendaten in Gefahr“, SZ
– 04.10.18, „Elektronische Patientenakte: Sicherheit, eine Illusion“, SZ
– 23.09.18: „Elektronische Patientenakte: Der gläserne Arzt“, SZ
– 21.08.18, „Datenschützer, Patienten und Ärzte kritisieren Spahns Pläne“ zur elektr. Pat.akte, presseportal.de
– Juni 18, „E-Akte: gematik will Serverakte mit variablen Zugriffsrechten“, Ärztezeitung für Neurologen und Psychiater
– Juni 18, „Freiheit für 1%“, NeuroTransmitter
– 12.04.18, „Elektr. Gesundheitskarte: 14 Jahre, 2 Milliarden Euro – und technische Probleme“, SZ
– Jan. 18, „Technik statt Gespräch – Cui bono?“, NeuroTransmitter